Elternarbeit

Jetzt wird’s ernst….

  • Die familiäre Atmosphäre im Steglitzer Kinderkreisel ist auch darauf zurückzuführen, dass sich alle Eltern, Erzieherinnen und Kinder untereinander kennen. Einmal im Monat kommen Eltern und Kinder Samstag vormittags im Kinderkreisel zusammen, um notwendige Arbeiten zu erledigen. Dies sind Garten- und Reinigungsarbeiten oder kleine Reparaturen. Diese Aktionen tragen nicht nur dazu bei, dass der Kinderkreisel eine sehr schöne Einrichtung ist, sondern fördern den Einblick der Eltern in die Kindergartenwelt und bieten ihnen die Möglichkeit, sich mit anderen Eltern auszutauschen.
  • Zu den weiteren Elternaufgaben gehören: Fahrdienst zum Schwimmen / bei Ausflügen, gelegentlich Wäsche waschen (Handtücher), Nachtisch zubereiten, Elterndienst bei Teamsitzungen der Erzieherinnen oder bei Krankenstand.
  •  Wenn alle Eltern mit offenen Augen durch den Kindergarten gehen und sich als Teil der Gemeinschaft verantwortlich fühlen, ist die Elternarbeit für jeden einzelnen gering. Darüberhinaus gibt es die Möglichkeit, sich als Elternvertreter oder Vorstand zu engagieren. Mehr dazu unter „Verein“.